Menschen und ihre Tiere - dietierfotografin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Menschen und ihre Tiere

Fotografie
Die Mensch-Tier-Beziehung ist etwas ganz Besonderes.
Bedeutsam die Momente des Beisammenseins, festgehalten in wunderbaren Bildern.


Voraussetzungen und Haftung?
Der Vierbeiner sollte gesund und nicht aggressiv gegenüber Menschen sein. Bedenke bitte, dass Du verantwortlich für Dein Tier bist und beispielsweise einen Angsthund nicht ableinen solltest. Gerne können wir alternativ auch mit einer Schleppleine arbeiten. Für Schäden die durch dein Tier an mir oder an Dritten, sowie an meiner Fotoausrüstung entstehen, haftest Du als Tierhalter. Du stimmst diesen Bedingungen mit der Buchung eines Shootings ausdrücklich zu und versicherst, dass dein Tier Haftpflichtversichert ist oder du selbst für den entstandenen Schaden und die damit verbundenen Kosten aufkommst.



Nach dem Shooting und Bildrechte
Kurz nach dem Shooting erhälst Du eine Vorauswahl der Bilder in einer Online-Galerie. Dort kannst Du "Deine" Bilder aussuchen, die ich Dir innerhalb 2-4 Wochen professionell bearbeite und in hoher Auflösung als JPEG Datei ohne Logo, sowie in Web optimierter Größe mit Logo für Deinen Internetauftritt als Dateien zum Download bereitstelle.
 
 
1) Nutzungsrechte des Fotografen
Die Rechte an allen Bildern besitze ich.
• Der Fotograf hat ein zeitlich, räumlich und örtlich uneingeschränktes Nutzungsrecht der Bilder für alle Verwendungsbereiche (er darf diese veröffentlichen, vervielfältigen, vermarkten, ausstellen usw... ) Sollte es zu einer Veröffentlichung kommen wird der Kunde natürlich umgehend informiert, weitere Ansprüche hat er jedoch nicht - auch nicht gegen Dritte (z.B. Verlag...). 
• Sollten Einschränkungen des Nutzungsrechtes der Bilder gewünscht sein, sollen zum Beispiel Fotos, auf denen das Gesicht des Kindes oder das Gesicht des Besitzers erkennbar sind, nicht veröffentlicht werden etc., muss dieses ausdrücklich vor dem Fotoshooting deutlich gemacht und schriftlich im Vertrag festgehalten werden.
• Auch der Einbehalt des kompletten Veröffentlichungsrechtes muss vor Beginn des Shootings festgehalten werden. Der Shootingpreis kann dabei angehoben werden.
 
2) Nutzungsrechte des Kunden
• private Nutzungsrechte
• Aufbewahrung der digitalen Dateien in unveränderter Form auf jeder Art von Speichermedium, sowie als Drucke jeder Art
• Veröffentlichung der Bilder im Internet in sozialen Netzwerken oder auf der eigenen Homepage - hierfür ist jedoch ausschließlich die weboptimierte Fassung mit Wasserzeichen zu verwenden
• Erstellung von Drucken (Fotos, Postern, Tshirts, Tassen, etc.)
• die gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet
 
3) Allgemeiner Umgang mit Dateien und Fotografien
• Das Bildmaterial darf in keiner Form verändert, bearbeitet, zugeschnitten oder umgestaltet werden.
• Unter keinen Umständen darf die Fotografensignatur, welche die Namensnennung des Fotografen gewährleistet, entfernt werden.

Mit der Buchung eines Shootings erklärst Du Dich mit den Bedingungen einverstanden.
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü